Tierkommunikation durch Tieraufstellung

Datum: 07.12.2018

Kategorie:

Ansprechpartner: Xenia Völker

Standort:

Tiere fragen, wie es ihnen geht und was sie brauchen? Das geht! Tierkommunikation und Systemische Aufstellungen machen es möglich und tragen darüber hinaus äußerst effektiv zu Lösungen bei Verhaltensauffälligkeiten oder chronischen Erkrankungen bei.

Systemische Aufstellungen verleihen Tieren eine Stimme und erfassen die Situation, in der sich das Tier innerlich befindet. Sie schaffen eine Möglichkeit, uns emotional, psychisch und physisch in das Tier hineinzuversetzen. Mit der Prozessarbeit in den Systemischen Aufstellungen kann eine Lösung gefunden werden, die sich dann im Alltag umsetzt.

Erlebe einen kurzweiligen Workshop im Hundemaxx. Entdecke Problemlösungen für Dein eigenes Tier oder nehme teil als Repräsentant oder Beobachter für das Anliegen von anderen. Die Tiere müssen selber nicht anwesend sein.

Mögliche Anliegen sind z.B.

  • auffälliges oder unerklärliches Verhalten
  • „unerwünschtes“ Verhalten wie Aggressionen oder Unsauberkeit
  • Ängste und Phobien
  • Traumatische Vergangenheit
  • Eingewöhnungsschwierigkeiten
  • Probleme von Tieren untereinander wie Disharmonie oder Eifersucht
  • Hierachie-/Rangordnungsschwierigkeiten innerhalb einer Tiergruppe oder in der Familie
  • Für Dich als Tierhalter steht eine Entscheidung an, die Dein Tier betrifft (Abgabe oder Euthanasie)
  • Du möchtest Dein Tier besser verstehen oder spüren wie es Deinem Tier geht (z.B. mit einer Situation oder anstehenden Veränderung)
  • Trauerbewältigung:
    – Du kannst den Tod Deines Tieres nicht überwinden.
    – Ein Tier kann die Trauer um einen verstorbenen Menschen oder einen Artgenossen nicht beenden.
  • Spannungen und Streitigkeiten zwischen Tierhalter und anderen Personen (Nachbarn, anderen Tierhaltern usw.)
  • Konflikte wegen der eigenen Tiere in der Familie
  • schwere oder chronische Erkrankungen
  • Krankheiten, die auch in Familie vorkommen oder bereits das vorherige Tier belasteten

 

Termin:

  • Freitag, 07.12.2018 von 17:45 - 19:45 Uhr

Ort: 

  • Hundemaxx München, Bodenseestraße 297, 81249 München

Teilnahmegebühr: 

  • 120,00 € für eigenes Anliegen mit Aufstellung plus telefonische Anamnese im Vorab (die ersten 15 Minuten gratis, danach anteilig 60,00 €/Stunde)
  • 20,00 € für Repräsentant/Stellvertreter - jeder, der an der Methodik interessiert ist und aktiv an der Aufstellung teilnehmen möchte kann sich hierfür anmelden

Referentin:

  • Xenia Völker 

Xenia Völker ist Heilpraktikerin und Systemische Therapeutin für Menschen und Tiere (https://xeniavoelker.de/ und http://tierisch-hiflreich.de)

Wenn Du Fragen hast oder ein eigenes Anliegen für Dein Tier aufstellen lassen möchtest, nehme bitte vor dem Workshop Kontakt mit der Referentin auf: TIERISCH HILFREICH, Xenia Völker, HP Tel. 089 – 2155 4209 oder 0176 – 819 33 599.