Praxisworkshop Mantrailing

Datum: 26.10.2019

Kategorie:

Ansprechpartner: Maria Rehberger

Standort:

Mantrailing ist eine bestimmte Form der Personensuche. Nachdem der Hund die Geruchsprobe einer bestimmten Person (Runner) erhalten hat, sucht er die Person an Brustgeschirr und langer Leine. Mantrailer werden heute unter anderem erfolgreich bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt.

Ich selbst traile seit 2005 und habe 2006 die ersten Freizeittrailer angeleitet. Seither habe ich im Mantrailing viele Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Hunden gesammelt und auch nach all den Jahren wird es nicht langweilig.

2014 haben meine Kollegin Melanie Schneider (Hundeschule ViaNova, Herten) und ich unser Wissen und unseren Erfahrungsschatz zusammengeworfen und das Buch "Mantrailing - Nasenarbeit für den Familienhund", im MenschHund!-Verlag veröffentlicht.

Inhalte:

  • Was ist Mantrailing und für wen ist es geeignet?
  • Was brauchst Du zum Trailen?
  • Wie baut man das Training sinnvoll auf?
  • Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst
  • "Antrailen" der teilnehmenden Hunde

Nach dem Workshop hast Du die Möglichkeit an regelmäßig stattfindenden Terminen mit mir zu trailen. Beim Workshop wird eine Liste ausliegen, in die Du Dich eintragen kannst, wenn Du mit Deinem Hund mitmachen möchtest.

 

Termin:

Samstag, 26.10.2019 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort:

Seminarzentrum im Hundemaxx, Bodenseestraße 297, 81249 München

Teilnahmegebühr:

89 € mit Hund (max. 4 Teilnehmer)

79 € ohne Hund (maximal 6 Teilnehmer)

49 € mit im Haushalt lebendes Familienmitglied

Das Mindestalter der teilnehmenden Hunde liegt bei 6 Monaten, läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.  Alle teilnehmenden Hunde müssen ein gut sitzendes Brustgeschirr tragen, eine Teilnahme am Halsband ist nicht möglich. Die Hunde, die gerade nicht dran sind warten im Auto. Das sollte Deinem Hund keinen Stress bereiten. Grundsätzlich nicht gestattet ist der Einsatz von Schreckreizen, wie zum Beispiel das Werfen von Disc-Scheiben oder der Einsatz von Wasserspritzpistolen sowie die Anwendung körperlicher Strafen. Bei einem Verstoß gegen diese Regel behalte ich mir vor den Teilnehmer vom Workshop auszuschließen.

 

Referentin:

• Maria Rehberger

Bei Interesse an diesem Seminar nutze bitte unser Anmeldeformular. Gerne kannst Du uns auch eine E-Mail schreiben an: service@hundemaxx.de oder Du rufst uns an: Tel. + 49 (0) 89 20 18 1018 - 0.