Cat Wars – Aggressionen bei Katzen

Datum: 28.09.2019

Kategorie:

Ansprechpartner: Nicole Deschler

Standort:

Aggressionen bei Katzen sind für Besitzer sowie andere im Haushalt lebende Tiere meist unangenehm und schränken den normalen Alltag ein. Viele Katzenbesitzer kennen folgende Szenarien nur zu gut:

Eben liegt Mieze noch schnurrend auf dem Schoß und im nächsten Moment hängt sie sich mit all ihren Krallen in den Unterarm und beißt in die Hand. Im besten Fall ist dies für Dich lediglich eine schmerzhafte Angelegenheit, bei Mehrtierhaltung, können Aggressionen bei Katzen die Harmonie innerhalb der Katzen WG aus dem Gleichgewicht bringen. Deine Stubentiger fauchen sich an und liefern sich nicht selten derbe Kämpfe, bis im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen fliegen. Dies ist nicht nur eine psychische Belastung für Deine Samtpfoten, sondern kann auch zu gesundheitlichen Schäden führen.

Aber warum, wieso und weshalb reagieren unsere Lieblinge so? Was treibt sie dazu, manchmal ein derart aggressives Verhalten an den Tag zu legen, dass wir uns – sogar als ihre eigenen Besitzer – nicht mehr an sie heran trauen und wie sollten wir uns in verschiedenen Situationen Aggressionen bei Katzen gegenüber verhalten?

Im Vortrag „Cat Wars – Aggression bei Katzen“ erfährst Du, welche Formen der Aggression es gibt und was Du als Halter tun kannst, um diese zu verhindern.

Termin:

  • Samstag, 28.09.2019 von 14:00 – 15:30 Uhr

Ort:

  • Seminarzentrum Hundemaxx München, Bodenseestraße 297, 81249 München

Teilnahmegebühr:

  • 25,00€ / pro Person

Referentin: