Auf Krawall gebürstet? – Entspannte Begegnungen lernen

Datum: 06.07.2019

Kategorie:

Ansprechpartner: Maria Rehberger

Standort:

Viele Hunde haben Schwierigkeiten im Umgang mit Artgenossen. Manche haben schlicht und ergreifend nicht gelernt, sich im Kontakt mit anderen Hunden angemessen zu verhalten, andere haben schlechte Erfahrungen gemacht und reagieren bei Begegnungen mit fremden Hunden entweder mit einem Fluchtversuch oder aber nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung. Dabei macht es oft einen Unterschied, ob die Begegnung mit oder ohne Leine stattfindet.

Bei diesem Theorieseminar erkläre ich Dir, wie Du Deinem Hund an der Leine und im Freilauf (wieder) zu einem entspannteren Umgang mit Artgenossen verhilfst und was Du zusätzlich tun kannst, um das Training zu unterstützen.

Inhalte:

  • Warum hat mein Hund überhaupt Schwierigkeiten mit Hundebegegnungen?
  • Wie sieht eine ideale Hundebegegnung aus?
  • Wie kann ich das Verhalten meines Hundes verändern?
  • Was kann ich tun, wenn eine Begegnung schief zu gehen droht?
  • Wie kann ich meinen Hund zusätzlich zum Training unterstützen gelassener zu bleiben?

 

Termin:

Samstag, 06.07.2019 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort:

Seminarzentrum im Hundemaxx, Bodenseestraße 297, 81249 München

Teilnahmegebühr:

79 € ohne Hund (maximal 20 Teilnehmer)

39 € mit im Haushalt lebendes Familienmitglied

Bei diesem Theorieseminar nehmen Hunde nicht aktiv teil. Im Interesse Deines Hundes bitte ich Dich deshalb, ihn lieber zu Hause zu lassen. Sollte das nicht möglich sein und Du musst Deinen Hund mitbringen, gib das bitte bei Deiner Anmeldung an.

 

Referentin:

• Maria Rehberger

Bei Interesse an diesem Theorieseminar nutze bitte unser Anmeldeformular. Gerne kannst Du uns auch eine E-Mail schreiben an: service@hundemaxx.de oder Du rufst uns an: Tel. + 49 (0) 89 20 18 1018 - 0.